37-jähriger Mann von Wurzelstock getroffen

37-jähriger Mann von Wurzelstock getroffen

Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmunden war am 31. Juli 2020 um ca. 10:40 Uhr am Schwereck im Gemeindegebiet von Grünau im Almtal alleine mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt, als es zu einem Unfall kam

Im Zuge dieser Arbeiten wollte der Forstarbeiter einen unter Spannung stehenden Baum fällen. Beim Fällschnitt drehte sich der Wurzelstock in seine Richtung und prallte gegen ihn, sodass der Mann im steilen Gelände mehrere Meter abstürzte. Der 37-Jährige wurde unbekannten Grades verletzt. Der Abtransport des Verletzten zum Landeplatz des Notarzthubschraubers erfolgte durch Kräfte der Bergrettung Steyrling. In weiterer Folge wurde der Mann in ein Krankenhaus nach Linz gefolgen. Im Einsatz befanden sich vier Mann der Bergrettung Steyrling, sowie ein Alpinpolizist.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Ehrliche Finderin nahm Müllsack mit

07. 08. 2020 | Blaulicht

Ehrliche Finderin nahm Müllsack mit

Bezirk Vöcklabruck: Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am Abend des 5. August 2020 mit mehreren Tageslosungen eines Lokals Richtung Vöcklabruc...

Suche nach abgängigem Pensionisten

07. 08. 2020 | Blaulicht

Suche nach abgängigem Pensionisten

Eine Pflegerin des Bezirksseniorenheimes in Gmunden bemerkte am 6. August 2020 gegen 23 Uhr, dass ein 77-jähriger Bewohner abgängig ist und alarmierte die ...

Drei Bergrettungseinsätze im Bezirk Gmunden

06. 08. 2020 | Blaulicht

Drei Bergrettungseinsätze im Bezirk Gmunden

Drei alpine Notlagen im Salzkammergut

Festnahme nach Drohung

05. 08. 2020 | Blaulicht

Festnahme nach Drohung

Landeskriminalamt OÖ: Ein 40-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck bedrohte im Juli 2020 eine Richterin des Landesgerichtes Linz mit dem Umbringen, ...

Zwei Dealer festgenommen

05. 08. 2020 | Blaulicht

Zwei Dealer festgenommen

Bezirk Vöcklabruck: Die Polizei Vöcklabruck ermittelt seit dem 16. Juli 2020 gegen mehrere Jugendliche die verdächtig sind, .....