63-Jähriger bespuckt Reinigungsdame - COVID-19-Infektion?

63-Jähriger bespuckt Reinigungsdame - COVID-19-Infektion?

Ein Streit über den einzuhaltenden Sicherheitsabstand  dürfte eskaliert sein - ein Linzer spukte der Frau ins Gesicht und ging

Eine 54-jährige Reinigungsfrau fuhr am 28. März 2020, um 09:00 Uhr mit einem Reinigungswagen in den Lift am Welser Bahnhof. Als ein 63-jähriger Linzer zu ihr in den Lift stieg, forderte ihn die Frau auf wieder auszusteigen, weil der notwendige Sicherheitsabstand nicht eingehalten werde. Daraufhin spuckte ihr der Linzer ins Gesicht und ging weg. Polizisten konnten den Mann am Bahnsteig Gleis 1 anhalten. Er gab an, er habe mit der Reinigungsfrau gestritten, sie jedoch nicht angespuckt.
Nach Schilderung des Sachverhaltes ordnete die Staatsanwaltschaft Wels Erhebungen nach § 178 StGB (Vorsätzliche Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten) sowie eine körperliche Untersuchung des 63-Jährigen auf eine mögliche COVID-19-Infektion an. Die Untersuchung wurde am Klinikum Wels-Grieskirchen durchgeführt. Das Ergebnis steht noch aus.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Tödlicher Alpinunfall an der Kampermauer

06. 06. 2020 | Blaulicht

Tödlicher Alpinunfall an der Kampermauer

Eine 48-Jährige Frau stürzte an einer schwierigen Stelle des Klettersteig auf der Kampermauer ungefähr 70 Meter ab

Versuchte Vergewaltigung - Polizei bittet um Mithilfe

06. 06. 2020 | Blaulicht

Versuchte Vergewaltigung - Polizei bittet um Mithilfe

Ein bislang unbekannter Mann verfolgte sein späteres 18-jähriges Opfer bis zur Bushaltestelle des Bahnhofsgebäudes in Vöcklabruck

Ausbrecher gab sich als Hoteliersneffe aus

05. 06. 2020 | Blaulicht

Ausbrecher gab sich als Hoteliersneffe aus

Hollywoodreif war der „Ausflug" eines Salzburgers aus einer oberösterreichischen Vollzugsanstalt

Gewalttäter dealte mit Drogen

04. 06. 2020 | Blaulicht

Gewalttäter dealte mit Drogen

Nach Ermittlungen der Polizei Gmunden konnte ein 41-Jähriger aus Wels als mutmaßlicher Drogendealer ausgeforscht werden

Reifenwechsel überführte Drogenhändler

04. 06. 2020 | BLAULICHT

Reifenwechsel überführte Drogenhändler

Nach Reifenwechsel am Stadtplatz von Schwanenstadt erfolgten umfangreiche Ermittlungen