Auf Zeltfest Nase gebrochen – Zeugen gesucht

Auf Zeltfest Nase gebrochen – Zeugen gesucht

Bezirk Grieskirchen - Die Polizeiinspektion Peuerbach bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4236

Am 8. Juli 2021 gegen 1 Uhr wurde im Barbereich eines Zeltfestes in Steegen einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen von einem bislang unbekannten Täter durch einen Kopfstoß die Nase gebrochen. Das Opfer musste ob seiner Verletzungen operiert werden. Sämtliche Ermittlungen zur Identität des Täters verliefen bis dato ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Peuerbach bittet daher Zeugen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133 4236. 

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Mann, etwa 30 Jahre alt, 175 cm groß, schlanke Statur, kurze braune Haare und Dreitagebart. Er trug ein grünes Poloshirt und eine Jeanshose.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: © LPD/Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Polizei nimmt Roadrunner und Tuningszene ins Visier

23. 10. 2021 | Blaulicht

Polizei nimmt Roadrunner und Tuningszene ins Visier

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Vernetzungstreffen in Mondsee

Abgängige Pensionistin tot aufgefunden

22. 10. 2021 | Blaulicht

Abgängige Pensionistin tot aufgefunden

Stadt Wels/ Bezirk Kirchdorf - Jene 78-jährige Pensionistin aus Wels, die seit 18. Oktober 2021 abgängig war, wurde am 22. Oktober 2021 tot aufgefunden

Teich unter Strom gesetzt - Fische getötet - Polizei sucht Zeugen

22. 10. 2021 | Blaulicht

Teich unter Strom gesetzt - Fische getötet - Polizei sucht Zeugen

Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Freistadt unter der TelNr. 059133 4300

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

22. 10. 2021 | Blaulicht

Mann bedroht Polizist mit Schreckschusswaffe

Bezirk Gmunden - Ein 41-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden bedrohte am 21. Oktober 2021 gegen 21:15 Uhr einen Polizisten mit einer Schreckschusswaffe

Aggressive Pkw-Lenkerin festgenommen

22. 10. 2021 | Blaulicht

Aggressive Pkw-Lenkerin festgenommen

Bezirk Gmunden - Zu einer vorläufigen Festnahme kam es am 21. Oktober 2021 gegen 18 Uhr in Laakirchen