B144 in Steyrermühl wird saniert - Totalsperre und Behinderungen für den Verkehr

B144 in Steyrermühl wird saniert - Totalsperre und Behinderungen für den Verkehr

Sanierung führt zu lokale Behinderungen für den Verkehr, Details finden Sie hier...

„Die von den Anrainerinnen und Anrainern lang ersehnte Straßensanierung der B144 in Steyrermühl kann nun endlich über die Bühne gehen. Auf einer Länge von knapp 1,5 Kilometer wird die gesamte Fahrbahn saniert. Die Instandsetzungskosten belaufen sich auf rund 250.000 Euro“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

Die Fräsarbeiten und der Einbau der Tragschichten erfolgen mit halbseitigen Sperren zwischen Montag 19. September 2022 und Freitag 23. September 2022. In dieser Zeit ist der Baulosbereich daher erschwert passierbar bzw. muss mit kurzfristigen Anhaltungen gerechnet werden.

Für den Einbau der bituminösen Deckschicht ist eine eintägige Totalsperre unausweichlich. Diese Sperre ist (witterungsabhängig) ganztägig für Samstag, 24. September 2022, geplant.
Sollten die Witterungsbedingungen am 24. September 2022 einen Belagseinbau nicht ermöglichen, erfolgt der Tragschichteinbau am darauffolgenden Samstag, 1. Oktober 2022.

Für die Totalsperre wird eine lokal beschilderte Umleitung über Ohlsdorf bzw. Lindach eingerichtet.

„Aufgrund der vielen Betriebe im Großraum Laakirchen ist die Ortsdurchfahrt Steyrermühl ein stark befahrenes Straßenstück mit viel LKW-Verkehr. Der schlechte Zustand macht eine Sanierung dringend notwendig. Durch die Instandsetzungsarbeiten kann die Straße wieder in einen verkehrssicheren Zustand und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden“, so Landesrat Steinkellner abschließend.

Beilagen:

Quelle/Grafik: Land OÖ

Das könnte Sie interessieren!

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

29. 09. 2022 | Ebensee

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

Durch die Sanierung zweier Brücken soll auch in Zukunft die Mobilität im Salzkammergut gesichert werden. Rund 450.000 Euro werden in die Hand genommen

LH Stelzer dankt mutigem Lebensretter Simon Lehner-Ölweiner - „Simon ist ein Vorbild“

27. 09. 2022 | Panorama

LH Stelzer dankt mutigem Lebensretter Simon Lehner-Ölweiner - „Simon ist ein Vorbild“

LH Stelzer mit Simon Lehner-Ölweiner und den stolzen Eltern

Auto jetzt noch volltanken - Sprit wird am 1. Oktober teurer

26. 09. 2022 | Panorama

Auto jetzt noch volltanken - Sprit wird am 1. Oktober teurer

Ab 1. Oktober 2022 kostet Treibstoff pro Liter um acht Cent mehr

Projekt „Tiefenrausch“ - Die  Mission ist erfüllt

25. 09. 2022 | Panorama

Projekt „Tiefenrausch“ - Die Mission ist erfüllt

Im Zuge des Besuchs der Forschungsplattform taufte Landeshauptmann Mag.Thomas Stelzer auch ein Boot - WissenschafterInnen, ForscherInnen und Promis wie Mod...

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

20. 09. 2022 | St. Wolfgang

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

Im Pfullinger Rathaus wurden enge Kontakte zwischen Geburtsort und Verehrungsstätte des Heiligen Wolfgangs geknüpft: Pfarrer Klimek, Kulturreferent Perfall...