Bereits 25,2 Millionen Euro für Schutzausrüstung in Auftrag gegeben

Bereits 25,2 Millionen Euro für Schutzausrüstung in Auftrag gegeben

Es ist eine Reihe an Betrieben im Land, die sich hier mit der Produktion angepasst haben und das Land und andere Organisationen beliefern

Oberösterreich steht in dieser herausfordernden Zeit nicht nur zusammen, sondern gerade in dieser Krise beweisen viele oberösterreichische Betriebe, wie innovativ und flexibel sie sind. Sie stellen ihre Produktion um und versorgen das Land mit jetzt dringend notwendigen Schutzausrüstungen. Das Land Oberösterreich hat über den Krisenstab mittlerweile Bestellungen und Produktionsaufträge für medizinische Schutzausrüstung bei oberösterreichischen Unternehmen im Wert von rund 25,2 Millionen Euro in Auftrag gegeben. „Wir möchten auch unseren Betrieben und Unternehmerinnen und Unternehmern mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Danke sagen. Sie zeigen, was alles in unserem Land möglich ist. Gerade in Krisenzeiten ist dies ein Trumpf im Wettbewerb der Standorte“, sagen Landeshauptmann Mag.Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

Es ist eine Reihe an Betrieben im Land, die sich hier mit der Produktion angepasst haben und das Land und andere Organisationen beliefern. Unter ihnen sind beispielsweise  der Rieder Sportartikelhersteller Löffler (Fertigung von Schutzmasken), Clean Room Solutions (Sankt Lorenz/Vöcklabruck), Goldhaubenwebe (Linz), Trachten Tostmann (Seewalchen/Vöcklabruck), Dach Medical Group (Ostermiething/Braunau), MedTex (Wels), ESIM Chemicals (Linz), Tatschl Medizintechnik (Linz), aber auch die beiden oö. Edelbrenner Hans Reisetbauer (Kirchberg-Thening) und Peter Affenzeller (Alberndorf), die nun Desinfektionsmittel herstellen. (Anm. Nicht alle dieser Firmen beliefern den Kristenstab des Landes.)

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner zur Prüfung der LAWOG durch den Landesrechnungshof

06. 06. 2020 | Politik

Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner zur Prüfung der LAWOG durch den Landesrechnungshof

Geprüft wurde die LAWOG nicht im Hinblick auf den gemeinnützigen Wohnbau, sondern vielmehr in ihrer Tätigkeit betreffend Zusatzgeschäfte. Konkret ging es u...

Pandemieschutz muss in Zukunft auch bei Demonstrationen verbessert werden

06. 06. 2020 | Politik

Pandemieschutz muss in Zukunft auch bei Demonstrationen verbessert werden

„Der Schutz vor der Ausbreitung der Pandemie u.a. durch die Einhaltung des Mindestabstands ist jedoch eine Notwendigkeit und Verpflichtung”, so Anschober

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

04. 06. 2020 | Politik

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

Letzter Rechnungsabschluss vor historischer Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise: 25 Millionen Euro Überschuss im Jahr 2019

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

04. 06. 2020 | Politik

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

Langjährige Forderung der OÖVP Frauen wird umgesetzt. Mit dem heutigen Ministerratsbeschluss löst die Bundesregierung ein wichtiges Versprechen aus dem Reg...

EU Initiative WIFI4EU bietet € 15.000,- für Österreichs Gemeinden

03. 06. 2020 | Politik

EU Initiative WIFI4EU bietet € 15.000,- für Österreichs Gemeinden

Mit der Initiative WIFI4EU möchte die EU Gemeinden beim Ausbau von kostenlosem WLAN unterstützen. Gemeinden können Gutscheine im Wert von 15.000 Euro für d...