Bürgermeister-Konferenz im Salzkammergut

Bürgermeister-Konferenz im Salzkammergut

Schwerpunkte waren die Zukunftsthemen im Bezirk Gmunden, wie beispielsweise Verkehr & Mobilität, Infrastruktur und Leistbares Wohnen

Auf Initiative der beiden Gemeindebund-Chefs im Bezirk, St. Wolfgangs VP-Bürgermeister Franz Eisl und Bad Goiserns SP-Ortschef Leopold Schilcher, waren die Bürgermeister des Salzkammergutes bei Scharnsteins Bürgermeister Rudolf Raffelsberger (VP) zu einer Bürgermeister-Konferenz zusammengekommen. 

Besonders wichtig war auch das gegenseitige Kennenlernen, gab es ja in einigen Gemeinden einen politischen „Farbwechsel“. „Es ist wichtig, dass wir untereinander eine gute und vertrauensvolle Gesprächsbasis haben – wenn wir gemeinsam etwas für den Bezirk, für unsere Region erreichen wollen, müssen wir auch zusammenhalten“, bringen Schilcher und Eisl ihren Arbeitsstil auf den Punkt.

Quelle/Fotocredit:@Perfaller

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

 „Gedenken heißt erinnern – Verbrechen gegen die Menschlichkeit dürfen nicht in Vergessenheit geraten“

19. 05. 2022 | Panorama

„Gedenken heißt erinnern – Verbrechen gegen die Menschlichkeit dürfen nicht in Vergessenheit geraten“

Landesrätin Michaela Langer-Weninger bei der Kranzniederlegung am Bahnhof Attnang-Puchheim

LH Stelzer und LR Achleitner im Austausch mit OeNB-Direktor Steiner

17. 05. 2022 | Politik

LH Stelzer und LR Achleitner im Austausch mit OeNB-Direktor Steiner

V.l.: DI Dr. Thomas Steiner, Direktor der Österreichischen Nationalbank (OeNB), Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achlei...

Wenn die Natur zum Klassenzimmer wird

15. 05. 2022 | Politik

Wenn die Natur zum Klassenzimmer wird

Landeshauptmann-Stv.in Mag.aChristine Haberlander und Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner

Landesrätin Gerstorfer gratuliert Kinder- und Jugendanwältin zur Wiederbestellung

11. 05. 2022 | Politik

Landesrätin Gerstorfer gratuliert Kinder- und Jugendanwältin zur Wiederbestellung

v.li.: Kinder- und Jugendanwältin Christine Winkler-Kirchberger mit Landesrätin Birgit Gerstorfer

„Mit Elisabeth Köstinger ist eine starke Fürsprecherin des ländlichen Raums zurückgetreten“

10. 05. 2022 | Politik

„Mit Elisabeth Köstinger ist eine starke Fürsprecherin des ländlichen Raums zurückgetreten“

Ministerin Elisabeth Köstinger und Agrar-Landesrätin Michaela Langer-Weninger