Diebstahlopfer erkannte ihr Eigentum im Internet wieder

Diebstahlopfer erkannte ihr Eigentum im Internet wieder

Ein Einbruchsopfer erkannte am 30. November 2021 auf einer Internet-Verkaufsplattform Gegenstände, die Anfang November aus seinem Kellerabteil gestohlen wurden, wieder und verständigte die Polizei. 

Bezirk Linz-Land – Klärungsmeldung

Vorher vereinbarte die 33-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land einen Kaufzeitpunkt bzw. Übergabeort mit dem Anbieter. Zum Übergabeort fuhr jedoch kein potenzieller Käufer, sondern die Polizei. Die Beamten trafen dort die beiden Verdächtigen mit eindeutig zuordenbarem Diebesgut. Die beiden Beschuldigten, beide 20 Jahre aus Linz, wurden von der Polizei einvernommen und gaben insgesamt fünf Einbrüche in unterschiedliche Kellerabteile in Haid und Leonding zu. Im Zuge einer freiwilligen Nachschau konnte eine Vielzahl an gestohlenen Gegenständen sichergestellt werden. 

Drei der Einbrüche ereigneten sich im Zeitraum von 2. November 2021 bis 26. November 2021 in mehreren Mehrparteienhäusern im Bezirk Linz-Land. Im ersten Fall verschafften sich die Täter auf unbekannte Weise Zutritt zum dortigen Mehrparteienhaus und brachen ein Kellerabteil auf, indem sie die Verriegelung aus dem Holz herausrissen. Aus dem Kellerabteil wurden mehrere Elektrogeräte gestohlen. Bei zwei weiteren Einbrüchen wurden keine Gegenstände entwendet. Weitere Erhebungen werden geführt. Die beiden Männer werden auf freiem Fuß angezeigt. 

Mögliche Geschädigte werden ersucht Kontakt mit der Polizeiinspektion Ansfelden – Telefonnummer 059133 4131 aufzunehmen.

 

Quelle: LPD OÖ / Fotocredit: ©Mediahouse24

Das könnte Sie interessieren!

Frontalzusammenstoß - PKW gegen Motorrad

18. 05. 2022 | Blaulicht

Frontalzusammenstoß - PKW gegen Motorrad

Bezirk Gmunden - Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am 18. Mai 2022 gegen 12:45 Uhr auf der Scharnsteiner Straße von Gmunden Richtung Scharnstein

Warnung vor KAUTIONSBETRUG-SCHOCKANRUF

18. 05. 2022 | Blaulicht

Warnung vor KAUTIONSBETRUG-SCHOCKANRUF

Kriminelle Anrufer setzen auf die emotionale Ausnahmesituation, in die sie die Angerufenen mit ihren Lügengeschichten versetzen.

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

18. 05. 2022 | Blaulicht

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

Innenminister Gerhard Karner mit den Award-Gewinnern

B145 - PKW überschlug sich - 4 Verletzte

17. 05. 2022 | Blaulicht

B145 - PKW überschlug sich - 4 Verletzte

Bezirk Gmunden - Am 16. Mai 2022 um 22:50 Uhr überschlig sich der PKW eines 21-jährigen Probeführerscheinbesitzers bei der Auffahrt B145 in Richtung Altmün...

Tödlicher Verkehrsunfall auf B1

16. 05. 2022 | Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall auf B1

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 15. Mai 2022 kurz vor 11 Uhr im Ortsteil Schlatt auf der Wiener Straße B1 von Lambach kom...