Faustball Bundesliga: Urfahr zieht den Kopf aus Grieskirchens Schlinge

Faustball Bundesliga: Urfahr zieht den Kopf aus Grieskirchens Schlinge

Nur haarscharf schrammte Grieskirchen an einer Sensation gegen Favorit Urfahr vorbei. Die sechstplatzierten Trattnachtaler hatten es mit Matchbällen schon in der Hand, die Viertelfinalteilnahme endgültig zu fixieren, doch die Linzer drehten wieder einmal eine bereits verloren geglaubte Begegnung.

Nichts für schwache Nerven war das Faustball Austria Livespiel zwischen Grieskirchen und Urfahr. Die Linzer waren als Favoriten in die Begegnung gegangen und entschieden den ersten Satz in der Verlängerung auch knapp für sich. Doch dann drehten die Hausherren auf und holten die nächsten drei Sätze. Im fünften Satz schien die Partie bei zwei Satzbällen für die Kraft-Fünf gelaufen, doch Urfahr wehrte diese ab und brachte sich mit dem Satzgewinn zurück ins Spiel. In der Folge gewann das Team von Trainer Siegfried Simon die Überhand, während Grieskirchen nicht mehr zulegen konnte. Einziger Wermutstropfen für Grieskirchen: Trotz eines Spiels weniger bleibt man auf Platz sechs und somit auf Kurs Richtung Viertelfinal-Teilnahme, die bereits nächste Woche im Nachtragsspiel gegen Schlusslicht Münzbach fixiert werden kann. Fix für das Viertelfinale planen können bereits Titelverteidiger Vöcklabruck, Freistadt, Enns, Urfahr und Froschberg.

In der Frauen Bundesliga setzten sich in der sechsten Runde durchwegs die Favoritinnen durch. Titelverteidiger Nußbach gewann bei Wolkersdorf/Neusiedl auch ohne Hauptangreiferin Marlene Hieslmair locker mit 4:1 und behauptete damit die Führung. Dicht dahinter bleibt Urfahr, die Linzerinnen blieben gegen Hirschbach ebenfalls mit 4:1 erfolgreich. Mit jeweils 4:0-Erfolgen noch deutlichere Siege feierten Seekirchen in Höhnhart und Laakirchen zuhause gegen Arnreit. Ausgeglichener verlief das Lokalderby zwischen Reichenthal und Freistadt, bei dem die Gäste mit 4:2 als Siegerinnen hervorgingen.

Quelle: Stefan Gusenleitner - Faustball Österreich / Foto: Klaus Aigner

Das könnte Sie interessieren!

Mit Schwung in die Sommerpause

20. 06. 2021 | Sport

Mit Schwung in die Sommerpause

Freude bei den Paper-Girls nach dem Linzsieg

BILDSTEIN/HUSSL SIEGEN BEI OLYMPIA-GENERALPROBE

18. 06. 2021 | Sport

BILDSTEIN/HUSSL SIEGEN BEI OLYMPIA-GENERALPROBE

Benjamin Bildstein und David Hussl sicherten sich am Donnerstag den Sieg bei einem Olympia-Testevent im spanischen Santander. Das Duo vom Yacht Club Bregen...

OLYMPIA 2021: Konrad, Mühlberger und Pernsteiner bilden starkes Straßentrio für Tokio

16. 06. 2021 | Sport

OLYMPIA 2021: Konrad, Mühlberger und Pernsteiner bilden starkes Straßentrio für Tokio

Drei der stärksten Auslandsprofis werden vom Österreichischen Radsportverband (ÖRV) für die Teilnahme an den Straßenbewerben in Tokio mit Patrick Konrad, H...

Lukas Pöstlberger im Aufgebot für die Tour de France

15. 06. 2021 | Sport

Lukas Pöstlberger im Aufgebot für die Tour de France

Mit seinem starken Etappensieg und den hervorragenden Leistungen beim Critérium du Dauphiné hat sich der Schwanenstädter für die Tour de France mehr als em...

Österreichs Handbiker mit Silber und Bronze im Zeitfahren von Cascais

12. 06. 2021 | Sport

Österreichs Handbiker mit Silber und Bronze im Zeitfahren von Cascais

Frühwirth und Gritsch sorgen für erste Medaillen bei Para-WM in Portugal.