934.000 PCR-Tests verpackt - Feuerwehren bei Pandemie-Bekämpfung im Einsatz

934.000 PCR-Tests verpackt  - Feuerwehren bei Pandemie-Bekämpfung im Einsatz

934.000 PCR-Test wurden von FW-Kameraden verpackt und im November  von 560 Mitgliedern insgesamt 5.400 ehrenamtliche Einsatzstunden geleistet, das entspricht umgerechnet 675 Arbeitstage 

Feuerwehren auch während des Lockdown bei Pandemie-Bekämpfung im Einsatz!

Der Lockdown hat neben dem allgemeinen Leben auch viele Aktivitäten der Feuerwehren auf das Minimum reduziert. Nicht so die Einsatzleistung, insbesondere jene im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung. So waren die Feuerwehren in den vergangenen Wochen u.a. für die Kommissionierung von PCR-Testkits eingeteilt. Insgesamt 420 Feuerwehrmitglieder standen an den November-Wochenenden in einem für sie außergewöhnlichen Einsatz und sicherten so, wie auch schon zuvor das Bundesheer und die Straßenmeistereien, die Verfügbarkeit von PCR-Testkits in Oberösterreich. 934.000 PCR-Tests wurden dabei von den Feuerwehrkräften verpackt, kommissioniert und für die Verteilung vorbereitet.

„Es war wirklich eine großartige Leistung! Ich bin sehr stolz darauf, dass die Aktion mit den vielen freiwilligen Feuerwehrkräften in dieser Dimension gelungen ist“, so Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer.

Neben der Kommissionierung der PCR-Tests stehen viele Feuerwehren aber auch beim Betrieb der Impfstraßen in den Bezirken unterstützend zur Seite. So wurden im November für die gesamten COVID-Einsätze von 560 Mitgliedern insgesamt 5.400 ehrenamtliche Einsatzstunden geleistet - umgerechnet 675 Arbeitstage zur Bekämpfung der Pandemie.


Quelle/Fotos: ©Oliver Deutsch, BFKDO Wels-Land

 

Das könnte Sie interessieren!

Frontalzusammenstoß - PKW gegen Motorrad

18. 05. 2022 | Blaulicht

Frontalzusammenstoß - PKW gegen Motorrad

Bezirk Gmunden - Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am 18. Mai 2022 gegen 12:45 Uhr auf der Scharnsteiner Straße von Gmunden Richtung Scharnstein

Warnung vor KAUTIONSBETRUG-SCHOCKANRUF

18. 05. 2022 | Blaulicht

Warnung vor KAUTIONSBETRUG-SCHOCKANRUF

Kriminelle Anrufer setzen auf die emotionale Ausnahmesituation, in die sie die Angerufenen mit ihren Lügengeschichten versetzen.

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

18. 05. 2022 | Blaulicht

LPD OÖ mit Ö3-Verkehrsaward ausgezeichnet

Innenminister Gerhard Karner mit den Award-Gewinnern

B145 - PKW überschlug sich - 4 Verletzte

17. 05. 2022 | Blaulicht

B145 - PKW überschlug sich - 4 Verletzte

Bezirk Gmunden - Am 16. Mai 2022 um 22:50 Uhr überschlig sich der PKW eines 21-jährigen Probeführerscheinbesitzers bei der Auffahrt B145 in Richtung Altmün...

Tödlicher Verkehrsunfall auf B1

16. 05. 2022 | Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall auf B1

Bezirk Vöcklabruck - Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am 15. Mai 2022 kurz vor 11 Uhr im Ortsteil Schlatt auf der Wiener Straße B1 von Lambach kom...