Freizeitspaß für Jung und Alt bei den Spieletagen des Landes OÖ

Freizeitspaß für Jung und Alt bei den Spieletagen des Landes OÖ

Am 11. und 12. November finden nach dreijähriger Pause wieder die Spieletage des Landes Oberösterreich statt. Im Bild Jugend-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer 

„Spiele bringen unterschiedliche Generationen zusammen und stärken das Gemeinschaftsgefühl. Sie sind zudem eine willkommene Abwechslung zum digitalen Alltag. Beim Spielen lernen wir, mit Regeln umzugehen, fair zu spielen und stärken unsere sozialen und emotionalen Kompetenzen. Ich freue mich, dass die Spieletage des Landes Oberösterreich nach langer Pause endlich wieder stattfinden und lade Jung und Alt ein, mitzuspielen und ihr spielerisches Können zu testen.“ – Jugend-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer 

Am 11. und 12. November finden nach dreijähriger Pause wieder die Spieletage des Landes Oberösterreich statt. Hier können Kinder, Jugendliche und Erwachsene spannende Spielstunden verbringen und ihr spielerisches Können bei über 2.000 Spielen unter Beweis stellen. Als weitere Highlights: Ein Spieleflohmarkt und die Lange Nacht der Spiele. 

Bei den Spieletagen kann man zwei Tage lang eintauchen in die aufregende Welt der Brett-, Karten- und Gesellschaftsspiele. Die Spiele-Expert/innen des JugendService beraten zudem mit Tipps und Unterstützungen. Das Programm ist für verschiedenen Zielgruppen gestaltet, die Teilnahme ist völlig kostenlos. 

  • Die Spieletage starten am Samstag, 11. November mit dem ersten Programmteil von 10 bis 18 Uhr. Auch am Sonntag, 12. November hat der Ursulinenhof von 10 bis 18 Uhr seine Pforten für Spielbegeisterte geöffnet.
  • Lange Nacht der Spiele: Am Samstag gibt es von 20:00 bis 02:00 morgens ein eigenes Programm für Spiele-Nachteulen. Einlass ist von 20 bis 22 Uhr.
  • Spieleflohmarkt: Der Spieleflohmarkt ist eine ideale Plattform, um gebrauchte Spiele zu verkaufen oder neue Spiele zum günstigen Preis zu erwerben.
  • Als Zusatzprogramm: Musikinstrumente kennenlernen – auch 2023 können zahlreiche Musikinstrumente vom Musikhaus Danner spielerisch entdeckt und ausprobiert werden.

Beim Eintritt erhält man gegen Vorzeigen eines Ausweises einen Spielepass – mit diesem kann man jedes Spiel der Wahl ausleihen und direkt in einem der Spielbereiche vor Ort austesten. Am Samstag werden außerdem auf der Bühne Spielepakete verlost. Die Mitarbeiter/innen des JugendService OÖ freuen sich auf zwei Tage voller Spiel, Spaß & Spannung bei den Spieletagen 2023.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: © Land OÖ/Philipp Albert

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Land OÖ startet mit täglichen Lawinenberichten – Ab sofort ist wieder Vorsicht in den Bergen angesagt

17. 12. 2023 | Freizeit

Land OÖ startet mit täglichen Lawinenberichten – Ab sofort ist wieder Vorsicht in den Bergen angesagt

Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder (mitte) mit den Lawinenexperten des Landes OÖ Stefan Reinbacher (links) und Florian Stifter (rechts)

Krampustreiben in Altmünster - Von braven Kindern und wilden Teufeln

06. 12. 2023 | Altmünster

Krampustreiben in Altmünster - Von braven Kindern und wilden Teufeln

So kann man das bunte Treiben zum Krampusabend am Gemeindeplatz in Altmünster nennen – der Nikolaus mit seinem „milden“ Gesellen, beschenkt mit Unterstützu...

Vorweihnachtlichen Stimmung am Laakirchner Stadtadvent

05. 12. 2023 | Laakirchen

Vorweihnachtlichen Stimmung am Laakirchner Stadtadvent

Öffnungszeiten: Samstag, 16. Dezember 2023, von 14:00 bis 21:00 Uhr, Sonntag, 17. Dezember 2023, von 10:00 bis 19:00 Uhr

Vortrag - "Reden wir über Europa!" in Bad Ischl

04. 12. 2023 | Bad Ischl

Vortrag - "Reden wir über Europa!" in Bad Ischl

Europaabgeordneter Hannes Heide diskutiert mit Dr. Wolfgang Petritsch, Außenpolitikexperte, Diplomat, Autor und Hoher Repräsentant für Bosnien & H...

Nikolauskonzert in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl

24. 11. 2023 | Kunst und Kultur

Nikolauskonzert in der Stadtpfarrkirche Bad Ischl

Mit dem „Spring String Quartet“ ist es dem Rotary Club Bad Ischl gelungen, ein sensationelles Ensemble nach Bad Ischl zu holen.