Impfberatungsärztinnen und -ärzte unterstützen die OÖ Impf-Informationskampagne in der Bevölkerung

Impfberatungsärztinnen und -ärzte unterstützen die OÖ Impf-Informationskampagne in der Bevölkerung

Das Land OÖ hat in Zusammenarbeit mit der Ärztekammer das Konzept der „Covid-Impfberatungsärztinnen und -ärzte“ entwickelt. Rund 100 Ärztinnen und Ärzte aus dem ganzen Bundesland haben sich zur intensiven Mitwirkung an der Impfaufklärung der oberösterreichischen Bevölkerung bereit erklärt

Die Hauptaufgabe der oö. Covid-Impfberatungsärztinnen und -ärzten ist es, die Aufklärungsoffensive des Landes fachlich zu unterstützten und einerseits die Menschen, zusätzlich zu den zahlreichen niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten, über die Schutzimpfung zu informieren und andererseits den oberösterreichischen Ärztinnen und Ärzten in Bezug auf die Impfungen beratend zur Verfügung zu stehen.

„Die Covid-Impfberatungsärztinnen und -ärzte sind wichtige Ansprechpartnerinnen und -partner für alle, die Fragen zur Schutzimpfung haben. Daher freue ich mich, dass sich rund 100 oberösterreichische Ärztinnen und Ärzte bereit erklärt haben, mit ihrer Beratungstätigkeit einen wichtigen Beitrag zur Impfaufklärung in der Bevölkerung zu leisten und auch ihre Kolleginnen und Kollegen mit aktuellen Fachinformationen unterstützen werden“, so Gesundheitsreferentin LH-Stellvertreterin Christine Haberlander

 

Regionales Impfberatungsangebot für Städte und Gemeinden
Mit der Unterstützung der Covid-Impfberatungsärztinnen und -ärzte soll, durch eine niederschwellige und regionale Impfaufklärung, eine Steigerung der Impfbereitschaft in der Bevölkerung erreicht werden. Bezirksverwaltungsbehörden (BVB) und Magistrate erhalten daher in den kommenden Tagen von der Ärztekammer eine Auflistung mit jenen Ärztinnen und Ärzten, die im jeweiligen Bezirk für Covid-Impfberatungen zur Verfügung stehen. Die BVB und Magistrate, in der Folge auch die Gemeinden, erhalten so einen Überblick über das zusätzliche Beratungspotential in der Region und können mit den Impfberatungsärztinnen und -ärzten direkt in Kontakt treten, um die Details zu lokalen Beratungsgesprächen oder regionalen Impfberatungsveranstaltungen (unter Berücksichtigung der geltenden Covid-Maßnahmen) zu vereinbaren.

„Die Ärztinnen und Ärzte leisten im Kampf gegen die Pandemie seit vielen Monaten teils rund um die Uhr eine ausgezeichnete Arbeit. Mit dieser Aktion zünden nun einige von ihnen einen weiteren Impf-Turbo“, so oö. Ärztekammer-Präsident Dr. Peter Niedermoser.

Darüber hinaus bieten die Covid-Impfberatungsärztinnen und -ärzte auch Fachberatungen für die oberösterreichischen Hausärztinnen und Hausärzte an und unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen mit den aktuellsten Informationen in Bezug auf Aufklärung und Durchführung der Covid-Schutzimpfungen.

Alle oö. Impfmöglichkeiten sind auf der Website des Landes OÖ www.ooe-impft.at sowie auf der Website der Ärztekammer OÖ www.aekooe.at/patienten/covid-19-impfordinationen veröffentlicht.

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Gratis Interrailtickets für junge Oberösterreicher*innen

20. 01. 2022 | Politik

Gratis Interrailtickets für junge Oberösterreicher*innen

Jedes Jahr verlost die Europäische Kommission Interrailtickets für junge Europäerinnen und Europäer. Damit haben alle 18-jährigen in der EU die Chance, ein...

Umweltgefahr Mikroplastik auf unserem Teller

20. 01. 2022 | Politik

Umweltgefahr Mikroplastik auf unserem Teller

Umwelt- und Klima-Landesrat Stefan Kaineder mit einer Bodenprobe im Umweltlabor des Landes Oberösterreich

„Bauen Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen weiter aus“

19. 01. 2022 | Politik

„Bauen Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen weiter aus“

LH Stelzer und LR Hattmannsdorfer besuchen ein Bauprojekt in Linz-Wegscheid, bei dem 50 vollbetreute Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigungen entsteh...

Gesunde Gemeinden mit Schwerpunkt „gesund betreuen.gesund bleiben“

17. 01. 2022 | Politik

Gesunde Gemeinden mit Schwerpunkt „gesund betreuen.gesund bleiben“

LH-Stellvertreterin Haberlander: „Pflegende und betreuende Angehörige stehen 2022 im Mittelpunkt von ‚Gesund leben in Oberösterreich‘“

Corona-Schutzimpfung in OÖ - Land erhebt kurz vor Start der Impfpflicht neuerlich Meinungsbild der Bevölkerung

16. 01. 2022 | Politik

Corona-Schutzimpfung in OÖ - Land erhebt kurz vor Start der Impfpflicht neuerlich Meinungsbild der Bevölkerung

Neue Befragung zu Motiven und Einstellungen der COVID-Schutzimpfung in Arbeit – Plattform zur Vorregistrierung zur Novavax-Impfung kommt