Landesrat Mag. Günther Steinkellner: E-Biking in Oberösterreich – Trend und Gefahr

Landesrat Mag. Günther Steinkellner: E-Biking in Oberösterreich – Trend und Gefahr

Extremsportler Wolfgang Fasching, MBA; Infrastruktur-Landesrat Mag. Günther Steinkellner, KFV Direktor Dr. Othmar Thann und Radsport-Landestrainer Valentin Zeller unterstützten die Aktion der geförderten E-Bike-Trainings durch das Land OÖ. 

Mehr Tempo und neue Herausforderungen

E-Bikes erfreuen sich großer Beliebtheit, mittlerweile ist rund jedes dritte verkaufte Fahrrad eines mit Elektroantrieb. 

„Jede neue Mobilitätsform birgt aber auch individuelle Gefahrenpotentiale, die es zu berücksichtigen gilt“, so LR Mag. Steinkellner. 

Das Land OÖ fördert daher spezielle E-Bike-Kurse, die sich besonders an mobile Menschen ab 60 Jahren richten.

Quelle: Land OÖ // Fotocredit: Land OÖ/©Sabrina Liedl

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Kennen Sie alle Baderegeln?

13. 08. 2020 | Blaulicht

Kennen Sie alle Baderegeln?

Bei den sommerlichen Temperaturen verbringen wir unseren Urlaub am liebsten am und ihm Wasser. Was es beim Sprung ins Becken zu beachten gilt, erfahren Sie...

Sicherer Badespaß  - Salzkammergut-Seen mit Bestnoten

12. 08. 2020 | Freizeit

Sicherer Badespaß - Salzkammergut-Seen mit Bestnoten

Ergebnisse der Badestellen-Untersuchungen des Landesmessnetzes 2020

Info - Welche Corona-Bestimmungen gelten aktuell in beliebten Reise-Ländern

11. 08. 2020 | Freizeit

Info - Welche Corona-Bestimmungen gelten aktuell in beliebten Reise-Ländern

Oftmals umfangreiche Maskenpflicht vor Ort – stets kurzfristig über Regeln erkundigen   

ÖAMTC - Motorradschutzbekleidung auch im Hochsommer unerlässlich

11. 08. 2020 | Panorama

ÖAMTC - Motorradschutzbekleidung auch im Hochsommer unerlässlich

Trotz Hitze sollten sich Biker mit adäquater Bekleidung schützen

Wohlfühlen im Wirtshaus ist gefragt

10. 08. 2020 | Wirtschaft

Wohlfühlen im Wirtshaus ist gefragt

Oberösterreichs Gastronomie ist wieder gut frequentiert Wirteobmann Mayr-Stockinger appelliert an Gäste, beim Gasthausbesuch die COVID-Auflagen einzuhalten