LH Stelzer und LR Klinger: Landesförderung für OÖ. Feuerwehren bei Führerscheinausbildung wird kommen

LH Stelzer und LR Klinger: Landesförderung für OÖ. Feuerwehren bei Führerscheinausbildung wird kommen

Gemeinsam mit Landeshauptmann Thomas Stelzer und LR Wolfgang Klinger konnte ein Förderungspaket für die Erlangung von C-Führerscheinen von Feuerwehrmitgliedern vereinbart werden.

Landes-Feuerwehrkommandant Robert Mayer und der mit der Abwicklung beauftragte LFI Karl Kraml freuen sich über die zielgerichtete finanzielle Unterstützung für die Feuerwehren und ihre Mitglieder und sehen darin eine wichtige systemrelevante Maßnahme, die insgesamt auch einen hohen Mehrwert für die Bevölkerung in OÖ darstellt.

Alle Näheren Details zur Abwicklung werden aktuell im Unterausschuss des Landtages geklärt, entsprechende Informationen zur Abwicklung folgen sobald diese vorliegen.

"Unser Feuerwehrwesen lebt von den vielen ehrenamtlich engagierten  Mitgliedern, der hervorragenden Ausbildung und den gut ausgestatteten Fahrzeugen“, betonen Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Feuerwehr-Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger.

 

Damit genau diese Fahrzeuge auch bewegt werden können und zum Einsatzort kommen, ist oftmals ein C-Führerschein (LKW) notwendig. Aber die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Zahl der Mitglieder mit einem C-Führerschein immer kleiner wird. Daher wird Oberösterreich eine Landesförderung für den C-Führerschein für Feuerwehrmitglieder einführen.

„Wer sich ehrenamtlich für die Sicherheit unserer Landsleute einsetzt, soll auch bestmöglich unterstützt werden und nicht auch noch die Kosten für die Führerscheinausbildung tragen. Mit dieser Förderung möchten wir nicht nur „Danke“ sagen, sondern unsere Wertschätzung auch in Form einer direkten Unterstützung ausdrücken, die dazu beiträgt, die Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren auch in Zukunft entsprechend aufrecht zu erhalten“, so der Landeshauptmann und der Landesrat. Kostenpunkt für das Land: Bis zu 400.000 Euro pro Jahr.

„Wir beobachten eine rückläufige Entwicklung bei den C-Führerscheinbesitzern. Es ist daher diese zielgerichtete finanzielle Unterstützung äußerst wertvoll, sie stellt eine wichtige systemrelevante Maßnahme sicher und besitzt damit einen hohen Mehrwert auch für die Bevölkerung in OÖ“, so LBD Robert Mayer, und bedankt sich für diese Hilfe bei Landeshauptmann Stelzer und Landesrat Klinger.

 

Quelle: OÖLFV / Fotocredit©: Hermann Kollinger

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

TramTrains für alle - Projektvolumen vier Milliarden Euro

12. 08. 2020 | Politik

TramTrains für alle - Projektvolumen vier Milliarden Euro

Sechs Verkehrsorganisationen starten gemeinsame Fahrzeugausschreibung. Projektvolumen der weltweiten Ausschreibung umfasst vier Milliarden Euro

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer bei Lokalaugenschein in St. Wolfgang

12. 08. 2020 | St. Wolfgang

Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer bei Lokalaugenschein in St. Wolfgang

v.l.: Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer mit Gudrun Peter (Hotel Weisses Rössl), Franziska Gastberger (Hotel Seevilla) und Bgm. Franz Eisl

Der Krisenstab des Landes stellt klar

11. 08. 2020 | Politik

Der Krisenstab des Landes stellt klar

Auf Grund von insbesondere in Sozialen Netzwerken kursierenden Behauptungen, dass Schul- und Kindergartenkinder unter Zwang auf Covid-19 getestet worden wä...

Gemeinde Schlatt und die Verwaltungsgemeinschaft 4+ überlegen eine Erweiterung des Verwaltungszentrums

11. 08. 2020 | Panorama

Gemeinde Schlatt und die Verwaltungsgemeinschaft 4+ überlegen eine Erweiterung des Verwaltungszentrums

Die Gemeinden Pitzenberg, Pühret, Rutzenham und Oberndorf bei Schwanenstadt und Schlatt wollen im bereits bestehenden Verwaltungszentrum enger kooperieren....

Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang im Salzkammergut

05. 08. 2020 | St. Wolfgang

Comeback-Plan für den Tourismus in St. Wolfgang im Salzkammergut

v.l. Geschäftsführer der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft Hans Wieser, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Bürgermeister der Markt...