LR Steinkellner: In Buchkirchen läuft es zukünftig rund

LR Steinkellner: In Buchkirchen läuft es zukünftig rund

Grafik der Verkehrssicherheitsmaßnahme KV Buchkirchen (L531 Schartner Straße / L1232 Buchkirchener Straße

Mit einem neuen Kreisverkehr wird der Unfallschwerpunkt bei der Kreuzung der L1232 Buchkirchener Straße und der L531 Schartener Straße in der Gemeinde Buchkirchen entschärft.
Im Zuge des 1,35 Millionen Euro-Projekts wird auch die Brücke über den Perwender Bach neugestaltet.

(Presseaussendung vom 28.9.2020)
Die L1232 Buchkirchener Straße kreuzt als untergeordneter Straßenzug die L531 Schartener Straße im Gemeindegebiet von Buchkirchen. Diese Kreuzung wird im Bezirk Wels-Land seit längerem als Unfallhäufungsstelle geführt. Es wurden daher auf der L1232 zusätzliche "Rüttelstreifen" angebracht sowie verschiedenste Umbaumaßnahmen gesetzt, um die Aufmerksamkeit der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer zu erhöhen. Sämtliche Maßnahmen zeigten nicht die geeignete Wirkung, um die Unfallhäufigkeit im Kreuzungsbereich zu reduzieren. Aus diesem Grund ist der Umbau der Kreuzung in eine Kreisverkehrsanlage mit einem Außendurchmesser von 50 Metern geplant. „Ziel dieser Umbaumaßnahme ist eine deutliche Steigerung der Verkehrssicherheit an diesem gefährlichen Knotenpunkt“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner. 

Die sogenannte Merkermaierkreuzung (Kreuzung der L531 Schartner Straße mit der L1232 Buchkirchener Straße) soll innerhalb von ca. drei Monaten zu einer Kreisverkehrsanlage umgebaut werden. Die entsprechenden straßenrechtlichen Bewilligungen liegen vor. Ebenfalls wird im Rahmen der Umbauarbeiten die Brücke über den Perwender Bach ertüchtigt. Von 30. September bis 23. Dezember 2020 sind die Umbaumaßnahmen am Kreisverkehr eingeplant. Alle Beteiligten der Baubesprechung kamen darin überein, dass während der Bauphase eine Totalsperre eingerichtet wird. Für den PKW- Verkehr erfolgt eine kleinräumige Umleitung, für den LKW-Verkehr eine großräumige. Die Umleitungen werden von der Straßenmeisterei Eferding eingerichtet und beschildert. Rund 1,35 Millionen Euro werden in die Umbaumaßnahmen investiert. 
 
„Der Ausbau zum Kreisverkehr ist ein weiterer konsequenter Schritt, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Die Maßnahme stellt eine sinnvolle Investition dar“, so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner abschließend. 

Quelle: Land OÖ // Fotocredit: Grafik Land OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

LR Hiegelsberger: Natur im Garten-Gemeinden – Leuchttürme für naturnahes Gärtnern und gegen den Klimawandel

23. 10. 2020 | Panorama

LR Hiegelsberger: Natur im Garten-Gemeinden – Leuchttürme für naturnahes Gärtnern und gegen den Klimawandel

v.l.: Gemeindebundpräsident Johann Hingsamer, GV Christian Lidauer aus Ampflwang, Brigitte Hinterreiter aus Mitterkirchen, Bgm. Michael Eibl aus Windischga...

Der Oberösterreich-Plan

23. 10. 2020 | Panorama

Der Oberösterreich-Plan

Landesrat Mag. Günther Steinkellner, Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Manfred Haimbuchner, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer, Landesrat Markus Achleitn...

Neue multifunktionale Messehalle 2 der Messe Mühlviertel in Freistadt eröffnet

22. 10. 2020 | Panorama

Neue multifunktionale Messehalle 2 der Messe Mühlviertel in Freistadt eröffnet

Bgm.in Mag.a Elisabeth Teufer, Arch. DI Christian Hackl, Messepräsident Franz Kastler, Landesrat Max Hiegelsberger, Erich Kolm und Landesrat Markus Achleit...

Aktion „Mach dich sichtbar“

22. 10. 2020 | Panorama

Aktion „Mach dich sichtbar“

ARBÖ Landesgeschäftsführer OÖ Thomas Harruk, LH-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner, ÖAMTC Landesdirektor OÖ Mag. Harald Großauer, LR für Infrastruktur Mag. Günth...

Intersport Kaltenbrunner – Neueröffnung von Oberösterreichs größtem und modernsten Intersport

22. 10. 2020 | Panorama

Intersport Kaltenbrunner – Neueröffnung von Oberösterreichs größtem und modernsten Intersport

GMUNDEN - Nach einer Bauzeit von rund einem Jahr war es am 20. Oktober 2020 soweit: Intersport Kaltenbrunner erstrahlt im Gmundner Einkaufspark SEP in neue...