Meldung von Infizierten in der Gemeinde - endlich Klarheit

Meldung von Infizierten in der Gemeinde - endlich Klarheit

Nachdem es seitens einer Bürgermeisterplattform Kritik an der Information des Landes bezüglich der Fallzahl von COVID 19-Infizierten in Gemeinden gegeben hat, wird klar festgestellt

Zahl der Infizierten in der Gemeinde: Bürgermeister/innen werden von Bezirksverwaltungsbehörden informiert

Österreichweit gibt es einheitliches Vorgehen

Nachdem es seitens einer Bürgermeisterplattform Kritik an der Information des Landes bezüglich der Fallzahl von COVID 19-Infizierten in Gemeinden gegeben hat, wird klar festgestellt:

Da die Weitergabe im Hinblick auf Datenschutz sehr sensibel ist, hat das Land Oberösterreich von Anfang an auf eine österreichweit einheitliche Regelung gedrängt und diese wurde nun erreicht. Es erging Mitte vergangener Woche ein Erlass des Bundesministeriums, wonach die Bezirksverwaltungsbehörden die Anzahl der in einer Gemeinde gemeldeten positiv getesteten Infizierten an die jeweiligen Bürgermeister melden können.

Oberösterreich setzt die Maßnahmen eins zu eins um und daher wurden die Bezirkshauptmannschaften vergangene Woche bereits über die neue Regelung informiert. Seither wird das auch in Oberösterreich so praktiziert.

Quelle: LAnd OÖ  //  Fotocredit: Symbolfoto AN24

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

LH Stelzer begrüßt Aktion scharf in Linz

03. 07. 2020 | Politik

LH Stelzer begrüßt Aktion scharf in Linz

„Erleben gerade entscheidende Tage. Müssen alles unternehmen, um  Verbreitung des Virus und weitere Verschärfungen zu verhindern.“

Kepler Uniklinikum zu 100 Prozent in Landeseigentum

03. 07. 2020 | Politik

Kepler Uniklinikum zu 100 Prozent in Landeseigentum

Bürgermeister MMag. Klaus Luger, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander

Ziergerichtete Maßnahmen

03. 07. 2020 | Politik

Ziergerichtete Maßnahmen

LH Stelzer im Arbeitsgespräch mit dem Leiter der Bayerischen Staatskanzlei Florian Herrmann

Frankreich schließt ältestes AKW Fessenheim für immer

30. 06. 2020 | Politik

Frankreich schließt ältestes AKW Fessenheim für immer

Gute Nachrichten auch auf EU-Ebene. Am Bild Landesrat Kaineder vor dem Hochrisikoreaktor in Temelin

LH Stelzer und LR Klinger: Landesförderung für OÖ. Feuerwehren bei Führerscheinausbildung wird kommen

30. 06. 2020 | Politik

LH Stelzer und LR Klinger: Landesförderung für OÖ. Feuerwehren bei Führerscheinausbildung wird kommen

Gemeinsam mit Landeshauptmann Thomas Stelzer und LR Wolfgang Klinger konnte ein Förderungspaket für die Erlangung von C-Führerscheinen von Feuerwehrmitglie...