Neuer Fall eines "CEO-Betrugs" in Vöcklabruck

Neuer Fall eines "CEO-Betrugs" in Vöcklabruck

Bezirk Vöcklabruck - Am 15. Mai 2023 wurde bei der Polizei eine Anzeige über einen schweren Betrug erstattet. Es handelt sich um Beträge in der Höhe von € 317.651,- und € 900.000,- 

Im Bezirk Vöcklabruck hat es einen neuen Fall eines CEO-Betrugs Phänomen: Business Email Compromise (BEC) – eine Art CEO-Fraud - gegeben. Am 15. Mai 2023 wurde bei der Polizei eine Anzeige über einen schweren Betrug erstattet. Lt. Angaben des 35-jährigen Managing Directors der österreichischen Firma wurde eine Mail zwecks Zahlungsaufforderung angeblich von seiner Firma an eine chinesische Firma gesendet. Nur einige Tage später erhielt diese chinesische Firma, lt. Angaben des chinesischen Geschäftsführers ein weiteres Mail betreffend IBAN-Änderung mit der offiziellen Firmensignatur der österreichischen Firma samt der originalen digitalen Unterschrift. Von der chinesischen Firma wurde schließlich der geforderte, offene Betrag in der Höhe von € 317.651,- am 12. Mai 2023 auf ein portugiesisches Konto überwiesen. Ein weiterer Zahlungsauftrag in der Höhe von ca. € 900.000,- wurde auch noch am selben Tag vom chinesischen Geschäftsführer der Bank in Auftrag gegeben. Am 15. Mai 2023 bemerkten schließlich, dass es sich dabei um ein Betrugsmail handelt. Ob Rückbuchungen veranlasst werden können, ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen laufen.

Quelle: LPD OÖ  Fotocredit: ©LPD

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

16. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: LKW blockiert halbe Bundesstraße im Frühverkehr

Am Freitag, 16.02.2024 wurde die FF Zell am Moos und die FF Haslau kurz nach 07:00 Uhr morgens, zu einer "LKW Bergung" auf der B154 alarmiert. Aufgrund des...

Haslau:  Brand Industrie für drei Feuerwehren

15. 02. 2024 | Einsätze

Haslau: Brand Industrie für drei Feuerwehren

Am Aschermittwoch 14.02.2024 wurden die Feuerwehren Haslau, Zell am Moos und Tiefgraben mit dem Einsatzstichwort „Brand Industrie“ zu einem holzverarbeiten...

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

13. 02. 2024 | Einsätze

Zell am Moos: Glimpflicher Ausgang – Küchenbrand im Ortszentrum rasch gelöscht

Am 12. Februar 2024 wurden die Feuerwehren Zell am Moos, Haslau und Hof b. Mondsee mit dem Einsatzstichwort "Brand Gebäude" ins Ortszentrum von Zell am Moo...

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

05. 02. 2024 | Einsätze

Mondseeberg: Erfolgreiche Personenrettung nach PKW Absturz mit E-Call Alarm

In der Gemeinde Tiefgraben wurden die Feuerwehren Tiefgraben, Guggenberg und Mondsee am 5. Februar 2024 um 0:07 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Personenrettu...

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

03. 02. 2024 | Top-Beiträge

St. Lorenz: Drohnengruppe lädt zum Erfahrungsaustausch und zur Winterschulung

Am 30. Jänner 2024 organisierte die Feuerwehrdrohnengruppe des Abschnitts Mondsee einen Erfahrungsaustausch- und Drohnenschulungsabend im Feuerwehrhaus San...