Oö. Landtag legt weitere Vorgehensweise fest

Oö. Landtag legt weitere Vorgehensweise fest

In der heutigen Präsidialkonferenz des Oö. Landtags haben Landtagspräsident Wolfgang Stanek und die Klubobleute Mag.a Helena Kirchmayr, Ing. Herwig Mahr, Christian Makor und Dipl.-Päd.Gottfried Hirz sowie Landtagsdirektor Dr. Wolfgang Steiner die weitere Vorgehensweise mit den Sitzungen des Oö. Landtags einstimmig beschlossen

„Die derzeitige Situation ist ernst zu nehmen, und die Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger muss im Vordergrund stehen, so auch die der Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtags. Deshalb werden wir für die künftigen Sitzungen besondere Vorkehrungen treffen. Wir möchten aber auch ein klares Signal setzen und die parlamentarische Arbeit weiter gemeinsam fortsetzen sowie notwendige Beschlüsse fassen“, so betont Landtagspräsident Stanek.

Letzte Woche wurden die geplanten Unterausschüsse aufgrund der aktuellen Situation verschoben. Die Ausschusssitzungen von 2. April werden nun am 16. April abgehalten. Im Anschluss an die Ausschusssitzung wird der Kontrollausschuss (ursprünglich 15. April) stattfinden. Der Termin für die Plenarsitzung des Oö. Landtags bleibt der 23. April.

„Wir haben uns in der Präsidialkonferenz einstimmig für diese Vorgehensweise entschieden. Natürlich halten wir uns auch an die Verordnungen der Bundesregierung. Aus diesem Grund sind wir derzeit auf der Suche nach einem geeigneten Ort, wo wir die Vorgaben, wie etwa den Abstand zwischen den Abgeordneten, einhalten können“, berichtet Stanek.

LIKE OOE24.NEWS AUF FACEBOOK -  NEU ABER AKTUELL

Quelle: Land OÖ  //  Fotocredit: ©Land OÖ

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner zur Prüfung der LAWOG durch den Landesrechnungshof

06. 06. 2020 | Politik

Wohnbaureferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner zur Prüfung der LAWOG durch den Landesrechnungshof

Geprüft wurde die LAWOG nicht im Hinblick auf den gemeinnützigen Wohnbau, sondern vielmehr in ihrer Tätigkeit betreffend Zusatzgeschäfte. Konkret ging es u...

Pandemieschutz muss in Zukunft auch bei Demonstrationen verbessert werden

06. 06. 2020 | Politik

Pandemieschutz muss in Zukunft auch bei Demonstrationen verbessert werden

„Der Schutz vor der Ausbreitung der Pandemie u.a. durch die Einhaltung des Mindestabstands ist jedoch eine Notwendigkeit und Verpflichtung”, so Anschober

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

04. 06. 2020 | Politik

Überschuss bei Rechnungsabschluss des Landes OÖ

Letzter Rechnungsabschluss vor historischer Wirtschafts- und Arbeitsmarktkrise: 25 Millionen Euro Überschuss im Jahr 2019

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

04. 06. 2020 | Politik

Erhöhung des Frauenanteils in Aufsichtsgremien staatsnaher Unternehmen beschlossen

Langjährige Forderung der OÖVP Frauen wird umgesetzt. Mit dem heutigen Ministerratsbeschluss löst die Bundesregierung ein wichtiges Versprechen aus dem Reg...

EU Initiative WIFI4EU bietet € 15.000,- für Österreichs Gemeinden

03. 06. 2020 | Politik

EU Initiative WIFI4EU bietet € 15.000,- für Österreichs Gemeinden

Mit der Initiative WIFI4EU möchte die EU Gemeinden beim Ausbau von kostenlosem WLAN unterstützen. Gemeinden können Gutscheine im Wert von 15.000 Euro für d...