Super-Dads retten die Welt – das neue Männerbild

Super-Dads retten die Welt – das neue Männerbild

Mitreißend, spannend und kurzweilig, so kennt man seine Vorträge und das Publikum kam voll auf seine Rechnung. Auf Einladung der Katholischen Männerbewegung, des OÖ Familienreferates und aller oberösterreichweit tätigen Familienorganisationen fand gestern, am 08.06.2021, der Vortrag, welcher als Hybridveranstaltung abgehalten wurde, von Ali Mahlodji, ein Experte für Bildung und Persönlichkeitsentwicklung, zum Thema „Super-Dads retten die Welt – das neue Männerbild 2021“ im Wissensturm in Linz statt.

Das Rollenbild des Vaters hat sich in jüngster Zeit positiv gewandelt. Väter möchten für ihre Kinder von Anfang an da sein. Sie möchten sich aktiv am Leben ihrer Kinder beteiligen - über alle Lebensphasen des Kindes hinweg: als Vater eines Kleinkindes und auch als Vater eines Jugendlichen. 

Wenn aus einem Paar eine kleine Familie wird, dann sind beide Eltern gleichermaßen gefordert, sich ihren Kindern zu widmen und gemeinsam die Erziehung zu übernehmen. Mütter wie Väter sind die ersten Vorbilder ihrer Kinder und für die frühkindliche Prägung verantwortlich, denn – so wie Ali Mahlodji betonte – das Bild, das Kindern mitgegeben wird, gestaltet ihr Schicksal. Erziehung ist allerdings schon lange nicht mehr nur die Aufgabe der Mütter. Immer mehr Väter möchten sich aktiv in der Kindererziehung einbringen. Ein Kind profitiert ungemein davon, dass beide Eltern eine starke emotionale Bindung aufbauen und beide den Kindern ihr Wissen und ihre Werte vermitteln. Studien belegen, dass eine „aktive Vaterschaft“ viele positive Auswirkungen hat. Väter, die sich aktiv der Erziehung ihrer Kinder widmen, bauen eine besonders intensive Bindung auf und geben ihnen emotionale Sicherheit und Geborgenheit. 

Ali Mahlodji unterstrich unter anderem, dass Väter nicht immer perfekt sein müssen. Viel wichtiger ist es für seine Kinder da zu sein, wenn man gebraucht wird. Die gemeinsame Zeit soll intensiv genutzt werden statt einfach nur „präsent“ zu sein.
Der Experte sprach auch darüber, was es heute bedeutet, ein Mann zu sein, mit dem Druck der Gesellschaft zurechtzukommen und einem bestimmten Rollenbild zu entsprechen, mit dem man sich selbst am besten treu bleiben kann. Gerade Väter haben heute eine besondere Verantwortung, sich selbst neu zu entdecken und diese Entdeckungslust des Lebens auch an die Kinder weiterzugeben.

„Einer der Schwerpunkte des Familienreferates in der Elternbildung ist die Wissensvermittlung an die jungen Väter. Es gilt, das Rollenbild der Väter zu stärken und junge Oberösterreicher dazu zu motivieren, eine starke und aktive Rolle in der Erziehung zu übernehmen, denn die kostbarsten Juwelen, die man um den Hals tragen kann, sind die Arme unserer Kinder!“ so der Familienreferent Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner.

Das OÖ Familienreferat unterstützt gemeinsam mit der Katholischen Männerbewegung und allen oberösterreichweit tätigen Familienorganisationen junge Familien und Väter durch Vorträge und Veranstaltungen.
In den letzten bzw. nächsten Tagen fanden bzw. finden oberösterreichweit schwerpunktmäßig zahlreiche Veranstaltungen statt, die Väter mit ihren Kindern besuchen konnten bzw. können: „Vater-Kind-Abenteuerwanderung“ und „Tierische Väter im Zoo Linz“ sind Beispiele dafür. Auch in Workshops mit speziellen Väter-Themen wird wertvolles Wissen vermittelt. Weitere Infos und Anmeldung zu interessanten Väterveranstaltungen im Juni finden Sie auf www.familienkarte.at.

Quelle: Land OÖ / Foto: Gruber

Das könnte Sie interessieren!

Lesung im OKH - Edelbauers packender Roman über künstliche Intelligenz

11. 06. 2021 | Kunst & Kultur

Lesung im OKH - Edelbauers packender Roman über künstliche Intelligenz

Vöcklabruck - Das OKH lädt am 29. Juni herzlich zur Lesung mit der 1990 in Niederösterreich geborenen Autorin Raphaela Edelbauer ein

Mehr als 150 kreative Einreichungen bei Verlosung von „Bakabu, der Ohrwurm“-Buchpaketen

10. 06. 2021 | Kunst und Kultur

Mehr als 150 kreative Einreichungen bei Verlosung von „Bakabu, der Ohrwurm“-Buchpaketen

„Endlich ist der Frühling da“, unter diesem Titel wurden Oberösterreichs Kindergärten von LH-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander eingeladen, sich ...

Harry Prünster und Band bei Tobi Charity Gala in Schwanenstadt

10. 06. 2021 | Panorama

Harry Prünster und Band bei Tobi Charity Gala in Schwanenstadt

"COOLE WITZ, TOLLE HITS" - Das ist der Titel der diesjährigen Charity Gala von Tobi4Kids mit Publikumsliebling Harry Prünster und seinen Fabulous Boys. &nb...

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

09. 06. 2021 | GEMEINDE

Hast Du schon einmal eine Geschichte / ein Buch geschrieben?

Der Internationale Kinder- und Jugendbuchwettbewerb Schwanenstadt bietet Gelegenheit dazu! Mach' mit. 

„Alles auf Schiene“ für SCHÄXPIR 2021

05. 06. 2021 | Kunst und Kultur

„Alles auf Schiene“ für SCHÄXPIR 2021

Festivalleiterin Cornelia Lehner, Kulturdirektorin Margot Nazzal, Landeshauptmann Thomas Stelzer und die künstlerische Leiterin Julia Ransmayr vor der „SCH...