Übung des Österreichischen Bundesheeres rund um den Traunsee

Übung des Österreichischen Bundesheeres rund um den Traunsee

Im Bild die Alouette III beim Hochgebirgslehrgang 

Einsatz von Booten, Fähren, Hubschraubern und U-Boot

In Erfüllung des gesetzlichen Auftrages des Österreichischen Bundesheeres werden Soldaten des Jagdkommandos, der Pioniertruppe und der Fliegerkräfte zwischen 19. und 25. September 2022 eine Übung rund um den Traunsee durchführen. Grund dafür ist die Vorbereitung der Fernsehübertragung „Klang der Erde – Tiefenrausch“.

„Wir begrüßen den Besuch des Österreichischen Bundesheeres in unserer Region sehr“, sagt Bürgermeister Martin Pelzer. 

Bei der Übung kommen rund 50 Soldaten mit Booten, Fähren, Seadoos, Hubschraubern und ein U-Boot, sowie jegliche Art von Räderfahrzeugen zum Einsatz. Auch tief fliegende militärische Überflüge und Landungen im Übungsgebiet sind dabei geplant. Die Übung beginnt am 19. September 2022 zu Mittag und endet voraussichtlich am 25. September 2022 um Mitternacht.

Quelle: Tiefenthaler/Gemeinde Altmünster  //  Fotocredit: 2020 © Bundesheer/Daniel Trippolt

Das könnte Sie interessieren!

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

29. 09. 2022 | Ebensee

Ebensee - Sanierung der Salzstubenbrücke und des Durchlasses im Bereich der B145

Durch die Sanierung zweier Brücken soll auch in Zukunft die Mobilität im Salzkammergut gesichert werden. Rund 450.000 Euro werden in die Hand genommen

LH Stelzer dankt mutigem Lebensretter Simon Lehner-Ölweiner - „Simon ist ein Vorbild“

27. 09. 2022 | Panorama

LH Stelzer dankt mutigem Lebensretter Simon Lehner-Ölweiner - „Simon ist ein Vorbild“

LH Stelzer mit Simon Lehner-Ölweiner und den stolzen Eltern

Auto jetzt noch volltanken - Sprit wird am 1. Oktober teurer

26. 09. 2022 | Panorama

Auto jetzt noch volltanken - Sprit wird am 1. Oktober teurer

Ab 1. Oktober 2022 kostet Treibstoff pro Liter um acht Cent mehr

Projekt „Tiefenrausch“ - Die  Mission ist erfüllt

25. 09. 2022 | Panorama

Projekt „Tiefenrausch“ - Die Mission ist erfüllt

Im Zuge des Besuchs der Forschungsplattform taufte Landeshauptmann Mag.Thomas Stelzer auch ein Boot - WissenschafterInnen, ForscherInnen und Promis wie Mod...

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

20. 09. 2022 | St. Wolfgang

St.Wolfgangs-Gemeinden vernetzen sich

Im Pfullinger Rathaus wurden enge Kontakte zwischen Geburtsort und Verehrungsstätte des Heiligen Wolfgangs geknüpft: Pfarrer Klimek, Kulturreferent Perfall...