UnternehmerInnen-Helpline – Hilfe in allen Lebenslagen

UnternehmerInnen-Helpline – Hilfe in allen Lebenslagen

Der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband hat für UnternehmerInnen eine kostenlose Helpline eingerichtet, um Beratungen in allen Lebenslagen, insbesondere in der weiter andauernden Krise, anzubieten. Professionell betreut wird die Helpline von Ursula Berger, Präsidiumsmitglied des SWV OÖ und selbständige Unternehmensberaterin. 

3 MitarbeiterInnen sind jeden Montag und Donnerstag von 09.00 – 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0800 404 485 erreichbar. Außerhalb der Telefonzeiten werden Anfragen per Email rund um die Uhr unter helpline@swvooe.at entgegengenommen und beantwortet.

Grundsätzlich gibt es kein Thema, welches nicht behandelt wird. Dabei werden 5 Hauptthemen von Fachleuten betreut und sind wie folgt aufgeteilt:

1. Betriebswirtschaftliche Beratung:  Analyse des Istzustandes, Erörterung möglicher Steuerungs-mechanismen, Vermittlung zu vertiefter Unternehmensberatung

2. Juristische Beratung: Behandlung von Rechtsfragen, wie z.B. Insolvenzabwicklung, Einspruchmöglichkeit bei negativen Förderbescheiden, Mietfragen, bis hin zur Vermittlung von günstigen Vertretungen

3. Förderwesen: Unterstützung bei Förderansuchen für sämtliche durch die Bundes-, Landesregierung sowie WKO zugesagten Förderanträgen, Prüfung der Förderwürdigkeit, Unterstützung bei Unklarheiten (Absagen, Nachreichungen, Verzögerungen, etc.)

4. Steuerliche Beratung: Da viele EPU ihre Tätigkeit ohne Steuerberater abwickeln, ist es u.U. notwendig, diese in einem Pool zu betreuen.

5. Psychologische Beratung: Viele UnternehmerInnen wissen nicht mehr ein und aus, durch professionelle Betreuung wollen wir ihnen wieder Perspektiven schaffen.

 

Quelle: SWV OÖ Bild: Manfred Zaunbauer, Thomas Unger (honorarfrei)

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Beate Meinl-Reisinger mit 93% der Stimmen als Vorsitzende wiedergewählt

19. 06. 2021 | Politik

Beate Meinl-Reisinger mit 93% der Stimmen als Vorsitzende wiedergewählt

Die NEOS-Parteivorsitzende Beate Meinl-Reisinger ist am 19. Juni 2021 bei der NEOS-Mitgliederversammlung in Linz mit 93 Prozent der Stimmen als Parteivorsi...

Tschechisches Parlament stellt Blanko-Scheck für neuen Reaktorblock in Dukovany aus

18. 06. 2021 | Politik

Tschechisches Parlament stellt Blanko-Scheck für neuen Reaktorblock in Dukovany aus

Russland und China wurden vom Bau ausgeschlossen

Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes einstimmig im Landtag beschlossen

18. 06. 2021 | Politik

Novelle des Abfallwirtschaftsgesetzes einstimmig im Landtag beschlossen

Klima-Landesrat Stefan Kaineder freut sich über die AWG-Novelle

Traunkirchen - Landtagspräsidenten besuchen den Waldcampus Österreich

17. 06. 2021 | Traunkirchen

Traunkirchen - Landtagspräsidenten besuchen den Waldcampus Österreich

WCÖ-Leiterin Hermine Hackl, BGM Christoph Schragl mit den Landtagspräsidentinnen und Landtagspräsidenten, sowie Landtagsdirektoren

Winzig: „Geld der europäischen Steuerzahler schützen“

17. 06. 2021 | Politik

Winzig: „Geld der europäischen Steuerzahler schützen“

Jeden Cent zum Wohl der Menschen und der Wirtschaft einsetzen / EU-Staatsanwaltschaft ist großer Fortschritt / Bisher zu wenige Betrugsfälle wirklich sankt...