Versuchte Vergewaltigung - Polizei bittet um Mithilfe

Versuchte Vergewaltigung - Polizei bittet um Mithilfe

Ein bislang unbekannter Mann verfolgte sein späteres 18-jähriges Opfer bis zur Bushaltestelle des Bahnhofsgebäudes in Vöcklabruck

Ein bislang unbekannter Mann schlief am 26. Mai 2020 gegen 1:30 Uhr vorerst im Wartebereich des Bahnhofsgebäudes in Vöcklabruck. Als er sein späteres Opfer, eine 18-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck, sah, verfolgte er dieses. Er begrapschte sie an der Oberbekleidung und im Gesäßbereich. Im Bereich einer Bushaltestelle kam das Mädchen zum Liegen und der Unbekannte versuchte sie zu vergewaltigen. Das Opfer begann laut zu schreien, weshalb die Tat von zwei Passanten bemerkt wurde. Als der Täter das erkannte flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Staatsanwaltschaft Wels hat nun die Veröffentlichung von Lichtbildern des Unbekannten angeordnet. 
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Vöcklabruck, Tel: 059133 4160.

Quelle: LPD OÖ  //  Fotocredit: Überwachungskamera, Abdruck honorarfrei

Mehr über den Autor

Das könnte Sie interessieren!

Drei!!  Promille am helllichten Tag

02. 07. 2020 | Blaulicht

Drei!! Promille am helllichten Tag

Alkolenker mit Firmen-Lkw auf der A1 / St. Georgen im Attergau. D aus dem Verkehr gezogen

Suchtgiftlenker geriet mit Alkolenker in Streit

02. 07. 2020 | Blaulicht

Suchtgiftlenker geriet mit Alkolenker in Streit

Bezirk Steyr-Land: Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten und ein 55-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land begegneten sich am 1. Juli 2020 mit ihren Pkw auf...

Zwei Tote bei Badeunfall

01. 07. 2020 | Blaulicht

Zwei Tote bei Badeunfall

Ein Badeunfall mit 2 Toten ereignete sich heute im Salzkammergut

Androhung des Waffengebrauchs und Strassensperre nach Fahrzeugdiebstahl

30. 06. 2020 | Blaulicht

Androhung des Waffengebrauchs und Strassensperre nach Fahrzeugdiebstahl

Nach erfolgter Täteransprache und Androhung des Waffengebrauchs ließen sich die beiden Beschuldigten widerstandslos festnehmen

Schüler angefahren - Unfalllenker flüchtig – Hinweise erbeten

30. 06. 2020 | Blaulicht

Schüler angefahren - Unfalllenker flüchtig – Hinweise erbeten

11-jähriger Bub wurde am Nachhauseweg von der Schule angefahren. Die Polizei bittet um Hinweise